Musiker/innen des WDR in der Münsterschule – 17. März 2017

Freudig fieberten die Kinder der Münsterschule dem Auftritt von Musikerinnen und Musikern des WDR Sinfonieorchesters entgegen. Unsere Schulleiterin Frau Clemens hatte sich für das Projekt „Musik macht Schule – Dackl trifft Mozart“ beworben und erhielt den Zuschlag. Am Freitag, den 17. März 2017, war es so weit. Unsere 4 Musiker/innen gaben vor begeisterten Kindern Werke von Mozart zum Besten, z.B. spielten sie die „Kleine Nachtmusik“. Mit im Gepäck hatten sie die Handpuppe Dackl, die via Videobotschaft zugeschaltet war. Im Vorfeld gab es eine Hausaufgabe. Die Kinder sollten ein Windrad basteln und das Lied „Komm lieber Mai“ einüben. Begeistert sangen alle  Schüler/innen gemeinsam mit dem Kleinstorchester, das Windrad in der Hand haltend, am Ende das Lied. Eine tolle Aktion des WDR!

Dieser Beitrag wurde unter Projekte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.