Vorlesewettbewerb der Grundschulen – 01.04.2017

Am Samstag, den 1. April 2017, gab es in der Stadtbücherei den Vorlesewettbewerb der Grundschulen. In einem schulinternen Vorlesewettstreit konnte sich Matusha aus der Klasse 4b durchsetzen. Mit ihrem großartigen Lesevortrag aus dem Buch „Bühne frei für Magermilch“ konnte sie die Zuhörer mächtig beeindrucken. Als Anerkennung für die Teilnahme erhielten alle Vorleser eine Urkunde und ein Buch. Da die Vorleseleistungen der Kinder sehr eng beeinander lagen, wurden sowohl bei den 2. Klässlern, als auch bei den 4. Klässlern zwei erste Plätze vergeben.

Dieser Beitrag wurde unter Projekte, Klasse 4b - 2017 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.