Wichtige Neuigkeiten aus dem Schulministerium

Die 12. Schulmail zum Umgang mit dem Corona-Virus in Schulen ist heraus. Folgende Punkte sind für uns besonders wichtig:

Am 15.04. will das Land NRW entscheiden, ob die Schulen am 20.04. wieder geöffnet werden oder die Schließung verlängert wird.

Die Vergleichsarbeiten in den 3. Jahrgängen entfallen.

Wenn die Schulen wieder offen sind, dürfen schulische Veranstaltungen stattfinden, Veranstaltungen und dergleichen außerhalb des Schulgeländes aber nicht.

Die ganze Mail können Sie hier nachlesen. Es finden sich in der Mail noch Informationen zur Notbetreuung, zur Erstattung von Elternbeiträgen bei Ganztagsangeboten und zur Erstattung von Stornokosten abgesagter Schulfahrten.


Ostergrüße unserer Kinder finden Sie hier


Download
Brief der Ministerin an alle Eltern
In diesem Brief wendet sich unsere Schulministerin, Frau Yvonne Gebauer, an alle Eltern, um für Verständnis und Mitverantwortung zu werben.
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.1 KB

Liebe Eltern, hier weitere Informationen aus dem Schulministerium:

Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Notbetreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind schon in der OGS ist oder nicht.  

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, egal welchen Beruf der Partner oder die Partnerin hat, wenn sie eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Link zum Antrags-Formular: hier 

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Liebe Eltern, 

eine Notbetreuung sollte immer nur dann in Anspruch genommen werden, wenn sich keine andere Lösung für die Betreuung ihrer Kinder findet. Unser aller Ziel muss weiterhin bleiben, die sozialen Kontakte, so schwer es uns auch fällt, möglichst zu reduzieren.  

Wenn Sie nicht wissen, ob diese neuen Regelungen auch für Sie gelten, rufen Sie mich bitte an, auch am Wochenende zwischen 14.00 und 18.00 Uhr. Ich habe für diesen Fall extra eine neue Nummer eingerichtet: 0157 - 33 13 85 18 oder ab Montag wieder ab 07.30 Uhr in der Schule (0 21 31 - 27 79  20).

Weitere Informationen finden Sie hier

Informationen in verschiedenen Sprachen finden Sie hier

Bei wirklich dringenden Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer Münsterschule

Liebe Besucher,

unsere neue Homepage ist noch im Aufbau, aber im Laufe der Zeit wird sie sich immer weiter mit neuen Informationen füllen. Ich lade Sie herzlich ein, unsere Schule und das, was uns ausmacht, kennen zu lernen.

Viel Freude beim Stöbern

Ihr

Winfried Godde, Schulleiter

Bald wird hier unser neues Logo erscheinen!

Aktuelles

Informationen zum Corona-Virus und zu Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

nächste Termine

30.03.2020: Sponsored Walk wird verschoben

Die geplanten Elternsprechtage werden verschoben und hoffentlich zeitnah nach den Osterferien neu terminiert.

20.04.2020: evtl. erster Schultag nach den Osterferien, noch keine weiteren Informationen bekannt


Kontakt

Hafenstr. 29

41460 Neuss

Tel.: (0 21 31) 27 79 20

Mail: muensterschule@stadt.neuss.de

 

Sekretariat

Montag                                     08:00 - 13:00

Dienstag                                   08:00 - 14:00

Donnerstag                             08:00 - 13:00

Sekretärin: Frau  Kloecker

Hausmeister: Herr Madla, Herr Müller